Über uns

Der Dialog mit dem städtebaulichen oder landschaftsräumlichen Kontext prägt jeden unserer Entwürfe. Dem Bestand begegnen wir respektvoll. Die Suche nach angemessenem, zeitgenössischen Ausdruck, Ruhe und Klarheit führt uns zu formal reduzierten Lösungen.

Dabei fühlen wir uns den berechtigten Ansprüchen der Nutzer verpflichtet. Das Stimmige ist uns näher als das Spektakuläre. Die Spannung unserer Entwürfe ist Resultat einer stringenten Komposition von Raum, Material und Licht.

In der sinnvollen Integration innovativer, ressourcenschonender Techniken in nutzungsvariable, architektonische Konzepte sehen wir Elemente beständiger, generationenübergreifender Wertschöpfung.

MARKUS  KOLLMANN  ARCHITEKT  BDA

 

Geb.  5.4.1969 in Trier

1988  Abitur am Friedrich-Wilhelm-Gymnasium Trier

1996  Diplom an der TU Kaiserslautern, BDA-Förderpreis Rheinland-Pfalz

1996-1997  Mitarbeit im Büro AS-Plan Prof. Ermel/Horinek/Weber, dort diverse Wettbewerbserfolge

1997  1. Preis im Realisierungswettbewerb Zentrum für Jugendhilfe „JONA“ in Pirmasens.

2002-2005  Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl „Grundlagen des Entwerfens und Entwerfen“ an der TU Kaiserslautern

seit 2011  Verschiedene Lehraufträge für Entwerfen, Baukonstruktion, Gebäudelehre und Städtebau an der Schule für Architektur Saar

2011  Berufung in den Bund Deutscher Architekten BDA (seit 2014 Geschäftsführer)

2012  geschäftsführender Gesellschafter MMDK ImmobilenEntwicklungsGmbH
Wir arbeiten vorwiegend mit der Building-Information-Modeling-Software Autodesk Revit.